Counter

TERMINE - AKTIONEN - INFOS

27. August 2017

Igel-Informationstag in der Wilhelma

über die Akademie für Natur- und Umweltschutz B.W.

Am Sonntag, den 27. August 2017

von 11:00 bis 16:30 Uhr

Fotos der letzten Veranstaltung

 

  Wichtiger Ernährungshinweis !

Extremer Stachelausfall nach dem Verzehr getrockneter Mehlwürmer

 Die neuerdings vom Handel als Vogelfutter angebotenen getrockneten Mehlwürmer, dürfen nur als Leckerli an die Igel verfüttert werden! (ca. 10 Stück am Tag!)

 Bei größeren Mengen tritt in Folge der Mangelernährung nach einigen Wochen ein sehr starker Stachelausfall, bis zur totalen Nacktheit auf. Bei der Verdauung der Mehlwürmer entstehen durch den Chitinpanzer größere Mengen Blausäure, die extreme gesundheitliche Schäden bis Todesfälle bei den Igeln verursachen können.

 Mehlwürmer in größeren Mengen werden lediglich von Vögeln vertragen.

22. Oktober 2017

Igelsonntag im Naturkundemuseum Karlsruhe

Sonntag 22.10.2017

ab 12:00 Uhr im Vortragssaal 

Kosten: Museumseintritt

Fotos der letzten Veranstaltung

 

Auch Igel haben Wohnungsnot ...

Unterstützen Sie unsere diesjährige Kampagne!!

PDF - Seite 1

PDF - Seite 2

NEU: IGELWISSEN-KOMPAKT

Ab einer Spende von 150,- €

gibt es das Schulpaket gratis!

Weitere Infos >>>    

    

Schulpaket mit Sponsoren auf der Rückseite

Mit PayPal:

Igel-Urkunde plus Informationsmappe nach Abschluss einer Patenschaft

Der Verein der Igelfreunde Stuttgart und Umgebung e. V.

Unsere Ziele:

Wir wollen:

 Die Öffentlichkeit über Probleme des Igels aufklären und Maßnahmen zu seinem Schutz anregen;

  Vorhaben unterstützen, die der Erforschung des Verhaltens, der Biologie und der Lebensräume des Igels dienen;

 Die qualifizierte Betreuung Not leidender Igel fördern;

 Einschlägige Informationen sammeln und vermitteln, sowie zum Erfahrungsaustausch und zur Zusammenarbeit derer beitragen, die Igelschutz betreiben oder diesen unterstützen können

So setzen wir unsere Ziele in die Tat um:

Der Verein der Igelfreunde Stuttgart und Umgebung e. V.:

 ... erstellt Informationsmaterial und vertreibt solches anderer Organisationen, mit denen wir zusammenarbeiten;

 ... setzt sich bei Ämtern, Verwaltungen und Kleingartenvereinen etc. für die Erhaltung des Igellebensraumes ein;

 ... arbeitet mit anderen namhaften Organisationen, die sich dem Igelschutz verschrieben haben, zusammen;

 ... organisiert für seine Stützpunkte Seminare und Veranstaltungen, die der Weiterbildung dienen.

Wie alles begann ...

... mit diesem kranken Igel (auf dem Bild ist er genesen) habe ich vor 30 Jahren einmal angefangen. Er war gelähmt als ich ihn bekam und war fast ein Jahr bei mir. Ich hatte damals noch eine kleine Igelstation und als ich ihn frei lies brach für mich eine Welt zusammen.

Er ist eigentlich mein Maskottchen gewesen, um mit den Igeln weiter zu machen, deswegen ist er auch auf allen meinen Igelheften (7.Auflage - zusammen 40.000 Stück), die ich heraus gebracht habe, auf der ersten Seite.

Er soll auch wieder einen Platz auf unserer neuen Homepage bekommen, sowie er auch einen schönen Platz in meinem Herzen hat.

Elisabeth Swoboda

 

Das ist Karlchen

Ab sofort ist das neue Igelbuch zum 25 jährigen Jubiläum erhältlich.

Es kann hier bestellt werden   

Vorschau: PDF - 3 Seiten

25 Jahre "Igelverein Stuttgart und Umgebung e.V."

Ehrungen, Preise und Auszeichnungen der letzten 25 Jahre    

Weiter lesen ...
Weniger…

Spenden mit PayPal:

Jede Spende hilft!